Pull down to refresh...
zurück

Schiesserei in Rickenbach: Tatverdächtiger wurde festgenommen

Ende Mai kam es in Rickenbach im Kanton Thurgau zu einer Schiesserei, bei der zwei Männer verletzt wurden. Nun konnte der mutmassliche Schütze in Ungarn festgenommen werden.

25.11.2021 / 15:06 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Die Scheisserei ereignete sich im Mai in Rickenbach. (Bild: BRK News)

Die Scheisserei ereignete sich im Mai in Rickenbach. (Bild: BRK News)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Rickenbach bei Wil im Kanton Thurgau sind Ende Mai zwei Männer durch Schüsse verletzt worden. Die Kantonspolizei Thurgau leitete daraufhin die Fahndung nach dem mutmasslichen Schützen ein. Nun konnte der mutmasslichen Schütze in Ungarn festgenommen werden, wie die Kantonspolizei Thurgau am Donnerstag mitteilt. Das Auslieferungsverfahren wurde eingeleitet.

Der 33-jährige mutmassliche Täter stehe im dringenden Verdacht, die zwei Personen aus unmittelbarer Nähe angeschossen und dadurch erheblich verletzt zu haben. Aufgrund der Umstände eröffnete die Staatsanwaltschaft Frauenfeld eine Strafuntersuchung wegen des Verdachts einer mehrfachen versuchten vorsätzlichen Tötung.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare