Pull down to refresh...
zurück

Spatenstich zur Oldtimerhalle in Andelfingen

Ein Oldtimerenthusiast will Andlefingen zur Oldtimer-Gemeinde umfunktionieren. Der Spatenstich zur Autohalle ist der Startschuss für das Projekt von Thomas Meister.

27.08.2019 / 19:31 / von: teleslu
Seite drucken Kommentare
1
Wenn alles nach Plan läuft, wird die Autohalle im Frühling 2021 eingeweiht. (Bild: Screenshot TELE TOP)

Wenn alles nach Plan läuft, wird die Autohalle im Frühling 2021 eingeweiht. (Bild: Screenshot TELE TOP)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

In knapp zwei Jahren wird Realität, was Thomas Meister als Idee schon lange plante. Mit der Autohalle in Andelfingen will er nicht nur Oldtimer-Fans ansprechen, auch andere Gäste sollen ihren Spass haben.

Denn die moderne Autohalle hat vieles zu bieten. Neben 70 Einstellplätzen, die von Gargeisten unterhalten werden, gibt es ein Hotel, Restaurant und eine Autowerkstatt. «Es wird viele Besucher anlocken, da wir mehrere Zeilgruppen ansprechen», so Thomas Meister.

Obwohl die Bauarbeiten noch nicht einmal begonnen haben, sind die ersten Einstellplätze schon reserviert. Läuft alles nach Plan wird die Autohalle im Frühling 2021 eingeweiht.

TELE TOP besuchte Bauherr Thomas Meister vor dem Spatenstich:

video

Beitrag erfassen

Müller Bruno
am 27.08.2019 um 23:48
Super