Pull down to refresh...
zurück

Stadler gewinnt Ausschreibung für 55 Flirt-Akku-Züge in Deutschland

Stadler Rail hat in Deutschland einen weiteren Auftrag an Land gezogen. Der Nahverkehrsverbund von Schleswig Holstein bestellt beim Zugbauer 55 FLIRT Akku-Triebzüge.

19.06.2019 / 19:22 / von: sda/mco
Seite drucken Kommentare
0
Stadler sichert sich den nächsten Auftrag. (Screenshot: Google Maps)

Stadler sichert sich den nächsten Auftrag. (Screenshot: Google Maps)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Stadler konnte sich mit dem Auftrag für die 55 FLIRT Akku-Triebzüge in der ersten Green-Technology-Ausschreibung über Fahrzeuge mit alternativen Antrieben ohne Diesel in Deutschland durchsetzen, wie die Gesellschaft am Mittwochabend mitteilte.

In den kommenden zehn Tagen haben die unterlegenen Bieter gemäss den Angaben jedoch noch die Möglichkeit, gegen diesen Entscheid ein Nachprüfverfahren anzustrengen. Erst nach dieser Frist könne der Liefervertrag rechtskräftig unterzeichnet werden. Stadler werde dann noch ausführlicher über den Auftrag informieren.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare