Pull down to refresh...
zurück

Stadler liefert weitere Lokomotiven nach Neuseeland

Stadler Rail wird für die neuseeländische Staatsbahn KiwiRail weitere Lokomotiven liefern. So wurden über zwei Verträge insgesamt 33 zusätzliche Lokomotiven bestellt. Einen Auftragswert nenn Stadler in einer Mitteilung vom Dienstag nicht.

27.02.2024 / 08:22 / von: jma/sda
Seite drucken Kommentare
0
Stadler Rail liefert insgesamt 33 zusätzliche Lokomotiven an die neuseeländische Staatsbahn KiwiRail. (Archivbild: KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER)

Stadler Rail liefert insgesamt 33 zusätzliche Lokomotiven an die neuseeländische Staatsbahn KiwiRail.(Archivbild: KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Derzeit fertigt Stadler bereits 57 Schmalspurlokomotiven, die von KiwiRail im Jahr 2021 bestellt wurden. Nun sollen gemäss der Mitteilung neun mit dem ETCS (European Train Control System) ausgerüstete Streckenlokomotiven sowie 24 Batterie-Diesel-Hybrid-Rangierlokomotiven geliefert werden. Hinzu kämen Ersatzteile, Spezialwerkzeuge sowie technische Dienstleistungen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare