Pull down to refresh...
zurück

Thurgauer Weinkeller öffnen ihre Türen

24 Weinbauern über den gesamten Kanton Thurgau verstreut öffnen dieses Wochenende Ihre Tore und geben die Möglichkeit einige edle Tropfen zu degustieren. Die Winzer geben interessierten Besuchern einen Einblick in die Weinproduktion.

31.07.2021 / 19:14 / von: jmi/cfi
Seite drucken Kommentare
0
Im Kanton Thurgau laden 24 Winzer am ersten Augustwochenende zur Degustation ein.(Screenshot: TELE TOP)

Im Kanton Thurgau laden 24 Winzer am ersten Augustwochenende zur Degustation ein.(Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bei Wein gehen die Geschmäcker auseinander. Egal ob Rose, Rotwein oder Weisswein 24 Thurgauer Winzer und Weinproduzenten geben dieses Wochenende einen Einblick in ihre heiligen Hallen. Besucher können einige der edlen Tropfen degustieren. Einer der Winzer ist Jimmy Saxer. Er leitet das Weingut Saxer in Nussbaumen und empfängt Stammkunden sowie neue Weinliebhaber auf dem Hof. Wein ist aber nicht nur etwas für ältere Menschen. «Wir stellen fest, dass immer mehr jüngere Menschen sich für Wein interessieren und sich bereits gut damit auskennen», sagt Jimmy Saxer. Beim Trinken von Wein ist es wichtig, dass die Temperatur stimmt und das Glas die richtige Grösse hat. Auch Jakob Meier, welcher ein Familienunternehmen in Berligen leitet, veranstaltet öfters Wein Degustationen. «Ich werde oft gefragt welches der beste Wein ist, aber den gibt es nicht, weil jeder einen anderen Geschmack hat», sagt Jakob Meier. Die Degustationen im Thurgau laufen noch bis morgen Abend.

 Im Interview mit TELE TOP sprechen Winzer über die wichtigsten Punkte bei der Degustation.

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare