Pull down to refresh...
zurück

Traktor und Auto bei Wängi ineinander gekracht

Zwischen Münchwilen und Wängi im Kanton Thurgau sind ein Auto und ein Traktor zusammengeprallt. Zwei Personen wurden verletzt.

18.06.2019 / 18:47 / von: eob/sbr
Seite drucken Kommentare
0
Der Fahrer des Traktors musste mit der Rega ins Spital gebracht werden. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Der Fahrer des Traktors musste mit der Rega ins Spital gebracht werden. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Der Fahrer des Traktors musste mit der Rega ins Spital gebracht werden. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Der Fahrer des Traktors musste mit der Rega ins Spital gebracht werden. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Zwischen Münchwilen und Wängi sind ein Auto und ein Traktor zusammengeprallt. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Zwischen Münchwilen und Wängi sind ein Auto und ein Traktor zusammengeprallt. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Zwischen Münchwilen und Wängi sind ein Auto und ein Traktor zusammengeprallt. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Zwischen Münchwilen und Wängi sind ein Auto und ein Traktor zusammengeprallt. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Unfall passierte am Dienstagabend auf der Wilerstrasse von Münchwilen in Richtung Wängi, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Eine 58-jährige Autofahrerin geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem 64-jährigen Traktorfahrer.

Beide Personen erlitten mittelschwere bis schwere Verletzungen. Der Traktorfahrer wurde von der Rega ins Spital geflogen. Die Autofahrerin wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Strasse war für mehrere Stunden abgesperrt und der Verkehr wurde umgeleitet.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare