Pull down to refresh...
zurück

Über 130'000 Tonnen Äpfel sollen in diesem Jahr geerntet werden

Die Schweizer Apfelernte hat begonnen. Dieses Jahr sollte ein besonders grosser Ertrag mit hoher Qualität geerntet werden.

26.08.2019 / 22:31 / von: pwa/tbr
Seite drucken Kommentare
0
Die Apfelernte hat begonnen. (Screenshot: TELE TOP)

Die Apfelernte hat begonnen. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In der Schweiz gibt es über 1000 Apfelsorten. Um auf Pflanzenschutzmittel verzichten zu können, arbeiten Apfelzüchter an zusätzlichen neuen Apfelsorten. Sie sollen resistenter gegen Krankheiten und Pilzbefall sein, aber auch der Witterung besser standhalten können.

Die Bedeutung des Apfels ist vor allem im Kanton Thurgau sehr gross. Mehr als die Hälfte der in der Schweiz verkauften Apfel stammen aus dem Thurgau. In diesem Jahr wird eine besonders grosse Ernte mit hoher Qualität erwartet. 

Im Interview mit TELE TOP sprechen der Präsident des Schweizer Obstverbands Bruno Jud und der Apfelzüchter Beat Lehner über die Apfelernte:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare