Pull down to refresh...
zurück

Velofahrer in Amriswil angefahren

Bei einem Unfall in Amriswil hat ein Auto einen Velofahrer erfasst. Dabei wurde der 36-jährige Velofahrer verletzt. Er musste mit dem Krankenauto ins Spital gebracht werden.

30.06.2020 / 09:47 / von: mco
Seite drucken Kommentare
1
Bei der Kollision mit dem Auto wurde der Velofahrer verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Bei der Kollision mit dem Auto wurde der Velofahrer verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz nach 19 Uhr am Montagabend befuhr ein Autofahrer die Egelmoosstrasse in Richtung Weinfelderstrasse. Der 23-Jährige übersah einen Velofahrer, der aus Richtung Untere Grenzstrasse nach links in die Egelmoosstrasse einbiegen wollte, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Thurgau. 

Bei der Kollision wurde der 36-jährige Velofahrer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

Beitrag erfassen

stae
am 30.06.2020 um 16:50
Es wäre noch interessant zu Wissen: Kam das Auto entgegen, oder hat des den Velo Menschen von hinten erwischt? Im 1. Fall: Vortritt missachtet. Im 2. Fall: Hatte der Autofahrer eine Chance? Gab es da ein Handzeichen, wie das Gesetz es theoretisch vorchreibt?