Pull down to refresh...
zurück

Verletzte bei Unfall in Erlen

In Erlen hat sich am Samstagabend ein Unfall mit zwei Autos ereignet. Eine 27-jährige Frau ist dabei verletzt worden, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Die Frau musste ins Spital gebracht werden.

17.10.2021 / 08:51 / von: sap
Seite drucken Kommentare
0
Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein 51-jähriger Autofahrer war am späten Samstagabend auf der Hauptstrasse von Biessenhofen in Richtung Erlen unterwegs. Er realisierte offenbar zu spät, dass ein Auto vor ihm abbremsen musste. Es kam zur Kollision. Dabei wurde die 57-jährige Beifahrerin im hinteren Fahrzeug verletzt. Sie musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare