Pull down to refresh...
zurück

Vorzelt von Wohnwagen geht in Flammen auf

Am Dienstagmorgen ist es auf einem Campingplatz in Arbon im Kanton Thurgau zu einem Brand gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

15.09.2020 / 16:19 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Der Brand konnte rasch gelöscht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Dienstagmorgen ist es auf einem Arboner Campingplatz zu einem Brand gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau am Dienstag mit. Kurz nach 6 Uhr entdeckten Bewohner des Campingplatzes am Philosophenweg, dass bei einem benachbarten Wohnwagen ein Feuer ausgebrochen war. Vier Personen, die sich im Inneren des Wagens befanden, retteten sich rechtzeitig ins Freie. Der Brand konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Arbon gelöscht werden, heisst es in der Mitteilung weiter.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden am Vorzelt und am Wohnwagen dürfte mehrere tausend Franken hoch sein, schreibt die Kantonspolizei. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare