Pull down to refresh...
zurück

Die Wasserkraftwerke in der Thur produzieren 80% weniger Strom

Wegen der Trockenheit und der Hitze hat der Wasserstand und der Abfluss der Thur in den letzten Wochen extrem abgenommen. Darunter leidet die Wasserstromproduktion. Die Wasserkraftwerke produzieren nur noch 20% ihrer normalen Leistung.

04.08.2022 / 18:44 / von: rbe/sha
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Interview mit TELE TOP spricht Kaspar Böhi, Geschäftsleiter der Thurkraftwerke über die eingeschränkte Wasserstromproduktion in der Thur:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare