Pull down to refresh...
zurück

Wolf reisst vier Schafe in Muolen

In Muolen SG sind am Mittwochabend mehrere tote Schafe gefunden worden. Die Tiere wurden von einem Wolf gerissen. Ob es sich dabei um dasselbe Tier handelt, dass eine Woche zuvor in Berg TG mehrere Schafe tötete, ist noch unklar.

06.12.2018 / 09:07 / von: eob/sda
Seite drucken Kommentare
1
Streift ein Wolf in Muolen herum? (Symbolbild: pixabay.com/Steffi Heufelder)

Streift ein Wolf in Muolen herum? (Symbolbild: pixabay.com/Steffi Heufelder)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Gestern Abend hat das Telefon vom kantonalen Wildhüter geklingelt. Auf der Weide in Muolen hat ein Wolf vier Schafe gerissen, wie es in einer Mitteilung der St.Galler Staatskanzlei steht.

Zur Identifizierung des Wolfes stellte der Wildhüter eine Kotprobe für DNA-Analysen sicher. Zudem wurden die Schafhalter informiert.

Noch ist unklar, ob allenfalls ein Zusammenhang mit dem Ereignis in Berg TG, welches Ende letzten Monats passierte, besteht. Dort habe ein Tier, das möglicherweise ein Wolf sein könnte, ebenfalls Schafe gerissen.

Beitrag erfassen

Engelhard
am 07.12.2018 um 06:11
Was soll er sonst machen? Spargel stechen?