Pull down to refresh...
zurück

Fredy Fässler (SP) wird neuer St.Galler Regierungspräsident

Der St.Galler Justiz- und Sicherheitsdirektor Fredy Fässler (SP) ist für ein Jahr zum Regierungspräsidenten gewählt worden. Der 63-jährige Sozialdemokrat erhielt am Dienstag im Kantonsrat 90 von 115 Stimmen.

19.04.2022 / 15:25 / von: sda/mco
Seite drucken Kommentare
0
Der St.Galler Justiz- und Polizeidirektor Fredy Fässler (SP) ist am Dienstag zum Regierungspräsidenten für ein Jahr gewählt worden. (Archivbild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Der St.Galler Justiz- und Polizeidirektor Fredy Fässler (SP) ist am Dienstag zum Regierungspräsidenten für ein Jahr gewählt worden. (Archivbild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Amtsjahr 2022/2023 beginnt am 1. Juni. Fässler gehört der siebenköpfigen St.Galler Regierung seit 2012 an. Er war 2017/2018 bereits einmal Regierungspräsident. Vor seiner Wahl in die Regierung gehörte der Rechtsanwalt und Mediator von 1992 bis 2012 dem Kantonsrat an.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare