Pull down to refresh...
zurück

Winterthurer Stadtrat Jürg Altwegg tritt erneut an

Der Grüne Jürg Altwegg will seinen Sitz im Winterthurer Stadtrat verteidigen. Er tritt bei den Gesamterneuerungswahlen im nächsten Jahr nochmals an.

23.03.2021 / 13:01 / von: sda/mma
Seite drucken Kommentare
0
Jürg Altwegg tritt erneut an. (Bild: TOP ONLINE Archiv/juergaltwegg.ch)

Jürg Altwegg tritt erneut an. (Bild: TOP ONLINE Archiv/juergaltwegg.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Grüne Winterthurer Stadtrat Jürg Altwegg will Stadtrat bleiben. Er tritt bei den Wahlen 2022 an und will eine dritte Amtszeit anhängen. Altwegg wurde 2017 in den Stadtrat gewählt und ist Vorsteher des Schul- und Sportdepartementes.

Wie die Partei am Dienstag mitteilte, will sie Altwegg am 14. April offiziell für die Wiederwahl nominieren. Die Gesamterneuerungswahl findet am 13. Februar 2022 statt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare