Pull down to refresh...
zurück

Zürcher gehen im Tram zur Urne

Dieses Wochenende ist das Stimmlokal in Zürich Oerlikon ein Tram. Es ist eines von nur zwei Stimmlokalen die dieses Wochenende in der Stadt Zürich geöffnet haben. Dies weil die Stimmbürger angehalten sind möglichst brieflich abzustimmen.

12.06.2021 / 16:32 / von: jis/svb
Seite drucken Kommentare
0
Das Wahllokal vor dem Hallenstadion. (Bild: TELE TOP)

Das Wahllokal vor dem Hallenstadion. (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Seit heute Morgen ist das Abstimmungstram in Zürich Oerlikon vor dem Hallenstadion geöffnet. In diesem Tram ist die Stimmabgabe für alle Zürcher Wahlkreise möglich. Das Tram fungiert als Corona-Provisorium und als Ersatz für das Stimmlokal im Tramdepot Oerlikon. Dort war seit September das Corona-Bedingte Stimmlokalprovisorium. Das Tramdepot ist aber wegen Umbauarbeiten geschlossen. Stadtschreiberin Claudia Cuche-Curti zeigte sich im gespräch mit TELE TOP glücklich über das aussergewöhnliche Stimmlokal. Noch vor drei Monaten war es nur eine Theorie auf dem Papier. Heute konnte es «ohne Generalprobe» öffnen. Das Abstimmungstram ist noch bis morgen Sonntag um 12:00 geöffnet.

TELE TOP besuchte das Abstimmungstram und Sprach mit Stimmbürgern und der zuständigen Stadtschreiberin: 

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare