Pull down to refresh...
zurück

Arbeiter findet Wasserleiche im Rhein bei Hard

Ein Arbeiter hat am Montag in Hard bei Bregenz eine im Rhein treibende Wasserleiche entdeckt. Die leblose männliche Person lag etwa drei Meter vom Ufer entfernt im Wasser, teilte die Polizei mit. Die Todesursache ist noch völlig unklar.

15.10.2019 / 11:27 / von: sda/mco
Seite drucken Kommentare
0
In Hard bei Bregenz wurde eine Wasserleiche entdeckt. (Screenshot: Google Maps)

In Hard bei Bregenz wurde eine Wasserleiche entdeckt. (Screenshot: Google Maps)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Hard bei Bregenz wurde am Montag eine Wasserleiche aus dem Rhein geborgen. Die Todesursache ist noch unklar. Aufschluss darüber soll eine Obduktion geben, die am Mittwoch durchgeführt wird. Erst dann könne Fremdverschulden bestätigt oder ausgeschlossen werden, schreibt die Nachrichtenagentur APA.

Der Arbeiter war am Montag kurz vor 16 Uhr mit einem Muldenkipper am rechten Rheindamm in Richtung Bodensee unterwegs, als er die Wasserleiche sichtete. Er verständigte die Polizei. Der Tote wurde von der Wasserrettung geborgen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare