Pull down to refresh...
zurück

Die Oscars kommen – das musst du wissen

Am 28. März ist es wieder soweit: Um 2 Uhr nachts mitteleuropäischer Zeit beginnt die grosse Oscar-Verleihung in Los Angeles. Wer dieses Jahr für einen der begehrten Goldmänner nominiert ist, gibt es hier und während der Themenwoche bei RADIO TOP zu erfahren.

25.03.2022 / 05:00 / von: ame
Seite drucken Kommentare
0
Der Film «The Power of the Dog» könnte dieses Jahr gleich zwölf dieser Goldmänner abstauben. (Archivbild: KEYSTONE/AP/Danny Moloshok)

Der Film «The Power of the Dog» könnte dieses Jahr gleich zwölf dieser Goldmänner abstauben. (Archivbild: KEYSTONE/AP/Danny Moloshok)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Wer wird beste Hauptdarstellerin? Bester Nebendarsteller? Wem ist die beste Regie gelungen und welcher Film ist einfach besser als alle anderen? Jedes Jahr verraten das mehrere Filmfestivals. Doch eine Preisverleihung gibt immer den Ton an: Der Academy Award of Merit.

Die US-amerikanische Academy of Motion Picture Arts und Sciences vergibt jedes Jahr Ende März die Oscars an die Besten ihrer Zunft. Dieses Jahr findet die grosse Gala am 28. März statt. Um die Vergabe der Goldmänner zu schauen, müssen Schweizerinnen und Schweizer allerdings entweder lange wach bleiben oder sehr früh aufstehen. Die Show beginnt um 2 Uhr Schweizer Zeit in Los Angeles.

Um das Oscars-Feuer zu entfachen und auf die grosse Verleihungsgala einzustimmen, stellt RADIO TOP die ganze Woche die Nominierten vor und erklärt, wer die grösste Chance auf einen der begehrten Goldmänner hat. Bereits jetzt sind hier alle Nominierten aufgelistet, bis Ende Woche kommen noch viele Informationen hinzu.

Montag, 21. März: Bester Film

audio

Nightmare Alley

Don’t Look Up

Dune

Drive My Car

Belfast

The Power oft he Dog

Licorice Pizza

West Side Story

King Richard

Coda

Montag, 21. März: Bester Song

audio

No Time To Die (Billie Eilish, Finneas O’Connell)

Dos Oruguitas (Lin-Manual Miranda)

Somehow You Do (Diane Warren)

Be Alive (Beyoncé, Dixson)

Down to Joy (Van Morrison)

Dienstag, 22. März: Bester Hauptdarsteller

audio

Andrew Garfield (Tik, Tik…Boom!)

Benedict Cumberbatch (The Power of the Dog)

Javier Bardem (Being the Ricardos)

Denzel Washington (Macbeth)

Will Smith (King Richard)

Dienstag, 22. März: Beste Hauptdarstellerin

audio

Jessica Chastain (The Eyes of Tammy Faye)

Olivia Colman (Frau im Dunkeln), Kristen Stewart (Spencer)

Nicole Kidman (Being the Ricardos)

Penélope Cruz (Parallel Mothers)

Dienstag, 22. März: Bester animierter Spielfilm

audio

Encanto

Luca

Flee

Die Mitchells gegen die Maschinen

Raya und der letzte Drache

Mittwoch, 23. März: Beste Regie

audio

Jane Campion (The Power of the Dog)

Kenneth Branagh (Belfast)

Hamaguchi Ryusuke (Drive My Car)

Steven Spielberg (West Side Story)

Paul Thomas Anderson (Licorice Pizza)

Mittwoch, 23. März: Beste Nebendarstellerin

audio

Kirsten Dunst (The Power of the Dog)

Ariana DeBose (West Side Story)

Jessie Buckley (Frau im Dunkeln)

Aujanue Ellis (King Richard)

Judi Dench (Belfast)

Mittwoch, 23. März: Bester Nebendarsteller

audio

Troy Kotsur (Coda)

Kodi Smit-McPhee (The Power of the Dog)

J.K. Simmons (Being the Ricardos)

Ciarán Hinds (Belfast)

Jesse Plemons (The Power of the Dog)

Donnerstag, 24. März: Bester Kurzfilm

The Long Goodbye

Ala Kachuu – Take and Run (Schweiz)

Please Hold

On My Mind

The Dress

Dieses Jahr ist mit «Ala Kachuu – Take and Run» auch ein Schweizer Film nominiert:

audio

Wie es zum Film kam und was für eine Ehre es ist an den Oscars zu sein, erzählt Produzent Flavio Gerber gegenüber RADIO TOP:

audio

Flavio Gerber, Produzent des Film «Ala Kachuu – Take and Run» über die Dreharbeiten in Kirgistan:

audio

Doch nicht nur ein Schweizer Film reist nach Los Angeles, sondern auch ein Anzug aus dem TOP-Land:

audio

Freitag, 25. März: Die Ehrenoscars, Frauenpower bei der Moderation und der Fan-Award:

Vier Preisträger sind schon bekannt, nämlich die der Ehrenoscars: 

audio

 In der Nacht auf den Montag ist es soweit und der wichtigste Filmpreis wird vergeben. Durch diesen Abend führen dieses Jahr drei Frauen:

audio

Die Academy reagiert Kritik aus der Fangemeinde und führt eine neue Kategorie ein: 

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare