Pull down to refresh...
zurück

Drei Casinos wegen Bombendrohung evakuiert

Im Fürstentum Liechtenstein ist per Email eine Bombendrohung eingegangen. Drei Casinos wurden daraufhin evakuiert. Bei der Durchsuchung wurde jedoch nichts gefunden.

30.12.2019 / 20:46 / von: pwa
Seite drucken Kommentare
0
Drei Casinos wurden wegen einer Bombendrohung vorsorglich evakuiert. (Symbolbild: pixabay.com/Bru-nO)

Drei Casinos wurden wegen einer Bombendrohung vorsorglich evakuiert. (Symbolbild: pixabay.com/Bru-nO)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am späten Montagnachmittag ging bei der Liechtensteiner Landespolizei per Email eine Bombendrohung ein. Daraufhin wurden drei Casinos vor Ablauf einer in der Drohung genannten Frist evakuiert, wie die Landespolizei mitteilt. Eines der Casinos wurde daraufhin durchsucht.

Bei der Durchsuchung stand neben der Polizei und dem Casinopersonal auch ein Sprengstoffspürhund im Einsatz. Gefunden wurde allerdings nichts. Auf die Durchsuchung der anderen zwei Casinos wurde daraufhin verzichtet.

Wer die Drohung verfasst hat ist unklar. Die Liechtensteiner Landespolizei hat Ermittlungen aufgenommen. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare