Pull down to refresh...
zurück

Palmen-Gewinner Östlund: Weitergehen, als das Publikum erwartet

Der Gewinner der Goldenen Palme in Cannes, Ruben Östlund, will in seinen Filmen mit den Erwartungen der Zuschauer spielen. "Wenn du über das hinausgehst, womit das Publikum rechnet, dann wird etwas passieren", sagte der 48-Jährige am Sonntag. Er bezog sich dabei auf eine Szene in seinem Film "Triangle of Sadness". Sie zeigt ein völlig eskalierendes Dinner auf einer Luxusjacht, bei dem die Gäste ihre gerade verzehrten Austern in alle Richtungen ausspeien oder auf andere Weise wieder loswerden - was Östlund lange und mit vielen Details zeigt. "Ein Teil von uns genoss die Szene, als die Menschen wegen ihrer Seekrankheit leiden", sagte Östlund. "Aber ich wollte auch, dass sich das verschiebt und man sagt: "Bitte, rette sie, es reicht.""

29.05.2022 / 06:32 / von: sda
Seite drucken

"Triangle of Sadness" ist eine Satire über die Welt der Superreichen und Influencer. Ein Grossteil des Films spielt auf einer Luxusjacht. Es ist die zweite Goldene Palme, die Östlund von den Filmfestspielen mit nach Hause nimmt.