Pull down to refresh...
zurück

Ärzte begrüssen einen Cannabis-Pilotversuch in Winterthur

Der Winterthurer Gemeinderat hat den Stadtrat aufgefordert, einen Cannabis-Pilotversuch zu prüfen. Auch unter Ärzten gibt es Befürworter eines solchen Cannabis-Pilotversuchs.

02.06.2019 / 19:29 / von: pwa/mst
Seite drucken Kommentare
0
Auch einige Ärzte befürworten ein Cannabis-Pilotprojekt in Winterthur. (Screenshot: TELE TOP)

Auch einige Ärzte befürworten ein Cannabis-Pilotprojekt in Winterthur. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Winterthurer Stadtrat wurde vom Gemeinderat in einem Vorstoss aufgefordert, einen Cannabis-Pilotversuch zu prüfen. Der Pilotversuch soll von der ZHAW wissenschaftlich begleitet werden. Die Auswirkungen einer kontrollierten Abgabe von Cannabis sollen untersucht werden.

Wie ein solcher Pilotversuch aussehen könnte, im Beitrag von TELE TOP:

video

Für Jean-Jacques Fasnacht, Arzt aus Marthalen, macht ein solcher Pilotversuch Sinn. Dieser würde unter anderem wichtige Erkenntnisse liefern, wie man Jugendliche vor Cannabis schützen kann. Er glaubt ausserdem, dass die Legalisierung von Cannabis die Präventivarbeit erleichtere.

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare