Pull down to refresh...
zurück

Andreas Geering ist neuer höchster Winterthurer

Der Winterthurer CVP-Gemeinderat Andreas Geering ist zum neuen Präsidenten des Rats gewählt worden. Er stellt sich auf ein Amtsjahr voll konstruktiver Debatten und Klimathemen ein.

13.05.2019 / 20:40 / von: abl
Seite drucken Kommentare
0
Andreas Geering ist neuer Präsident des Grossen Winterthurer Gemeinderat. (Bild: cvp-wahlen.ch)

Andreas Geering ist neuer Präsident des Grossen Winterthurer Gemeinderat. (Bild: cvp-wahlen.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Andreas Geering ist seit 2016 im Grossen Gemeinderat Winterthur. Wenn der CVP-Mann gerade nicht politisiert, arbeitet er als Sicherheitsbeauftragter am Flughafen Zürich. «Dort sind Dinge entweder erlaubt oder nicht, das ist relativ schwarz-weiss. In der Politik muss man aufeinander hören und einen Konsens finden - das ist etwas komplizierter», so Geering.

Er stellt sich für sein kommendes Amtsjahr auf viele spannende Debatten ein. «Ich hoffe, ich kann das jeweils klären, wenn die Wogen einmal hochgehen», erklärt Geering. Das sei allerdings in seiner bisherigen Zeit im Gemeinderat kaum vorgekommen.

Eines der wichtigsten Themen in Geerings Amtsjahr als Präsident dürfte das Klima sein. Zum ersten Mal überhaupt ist für den Gemeinderat eine Sondersitzung zum Thema Klimawandel angesetzt, die am 8. Juli stattfinden soll. «Das wird bestimmt eines der Schwerpunktthemen werden», glaubt Geering. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare