Pull down to refresh...
zurück

Astra stellt Signalportale auf A1 bei Winterthur auf

Der Verkehr auf der A1 bei Winterthur soll flüssiger werden. In einer Nachtaktion installiert das Bundesamt für Strassen Astra neue Signalportale. An diesen werden elektronische Anzeigetafeln zur flexiblen Temporeduktion angebracht.

04.08.2021 / 19:04 / von: cba/asl
Seite drucken Kommentare
1
In einer Nachtaktion installiert das Bundesamt für Strassen Aastra auf der A1 bei Winterthur neue Signalportale. (Screenshot: TELE TOP)

In einer Nachtaktion installiert das Bundesamt für Strassen Aastra auf der A1 bei Winterthur neue Signalportale. (Screenshot: TELE TOP)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Zwischen 22:15 und 24 Uhr herrschte Spannung auf der Autobahn A1 bei Winterthur. Im Rahmen des «Erhaltungsprojekts Effretikon – Winterthur-Ohringen» wurde vom Bundesamt für Strassen Astra ein Signalportal installiert. Dabei geht es um Millimeterarbeit, denn der tonnenschwere Träger des Portals wird hierbei von einem Kran auf die Stützen manövriert. Der Kranfahrer beweist ein feines Händchen und setzt den Träger punktgenau auf die Stützen, ein Bauarbeiter steckt die Bolzen ein und verschraubt sie. Nach rund sieben Minuten steht das Signalportal und die Spannung bei allen Beteiligten legt sich.

Auf dem Autobahnabschnitt zwischen Effretikon und Winterthur installiert das Astra sogenannte «Anlagen zur Geschwindigkeitsharmonisierung mit Gefahrenwarnung», welche den Autobahnabschnitt besser auslasten sollen. Am installierten Signalportal werden elektronische Anzeigetafeln installiert, welche bei Unfällen oder auch zu Stosszeiten das Tempolimit anpassen können, um so den Verkehr zu sichern. Auch eine temporäre Pannenstreifennutzung sieht das Astra vor. Beispielsweise zu Stosszeiten würden die Anzeigetafeln die Pannenstreifennutzung signalisieren, sagte Jérôme Jacky. Die verantwortlichen Bauarbeiter errichteten gestern Nacht fünf solcher Signalportale. Die Bauarbeiten auf dem Autobahnabschnitt zwischen Effretikon und Winterthur-Ohringen werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Im Interview mit TELE TOP sprechen die Baustellen-Verantwortlichen über die Installation eines Signalportals auf der A1 bei Winterthur:

video

Beitrag erfassen

Nadine Baltensperger
am 09.08.2021 um 18:33
Hier hat die Baltensperger AG wieder einmal bewiesen zu was für präziesen Höchstleistungen sie fähig sind.