Pull down to refresh...
zurück

Autoknacker in Winterthurer Parkhäusern unterwegs

Am 1. August sind in Winterthur zahlreiche Autoknacker in Autos eingebrochen und haben nach Diebesbeute gesucht. Betroffen waren unter anderem in den Parkhäusern Archhöfe und Eulachpassage parkierte Autos. Die Stadtpolizei Winterthur sucht Zeugen.

02.08.2020 / 15:15 / von: szw
Seite drucken Kommentare
0
Die Stadtpolizei Winterthur sucht Zeugen. (Symbolbild: pixabay.com/TheDigitalWay)

Die Stadtpolizei Winterthur sucht Zeugen. (Symbolbild: pixabay.com/TheDigitalWay)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Samstagnachmittag sind Autoknacker in Winterthur in diverse Fahrzeuge eingebrochen. Wie die Stadtpolizei Winterthur berichtet, können sie das Ausmass des Deliktsguts und des Sachschadens noch nicht genau beziffern. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf mehrere tausend Franken.

Die Fahrzeuge waren unter anderem in den Parkhäusern Archhöfe, Eulachpassage, Migros Deutweg, Coop Stadtgarten, Kesselhaus und bei den Parkplätzen beim Restaurant Bloom parkiert.

Die Stadtpolizei Winterthur sucht Zeugen. Tel. 052 267 51 52.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare