Pull down to refresh...
zurück

Bencic nicht beim WTA-Turnier in Prag - dafür in Winterthur

Die Ostschweizer Tennisspielerin Belinda Bencic ist für die Finalrunde des Interclubs in Winterthur zu Gast. Nicht antreten wird Bencic jedoch am WTA-Turnier in Prag. Wie ihre weitere Hartplatz-Agenda aussieht ist noch unklar.

08.08.2020 / 18:06 / von: sbr/sda
Seite drucken Kommentare
1
Belinda Bencic noch vor der Finalrunde in Winterthur bei ihrem Interclub NLA Einsatz der Damen zwischen TC Chiasso - TC Zofingen Chiasso-Seseglio. (Bild: KEYSTONE/Ti-Press/Davide Agosta)

Belinda Bencic noch vor der Finalrunde in Winterthur bei ihrem Interclub NLA Einsatz der Damen zwischen TC Chiasso - TC Zofingen Chiasso-Seseglio. (Bild: KEYSTONE/Ti-Press/Davide Agosta)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Belinda Bencic tritt nächste Woche nicht wie geplant beim WTA-Turnier in Prag an. An diesem Wochenende spielt die Nummer 8 der Welt noch auf Sand bei der Interclub-Finalrunde in Winterthur. Ob sie danach für die beiden Hartplatz-Events (das Premier-Turnier von Cincinnati und das US Open, beide in New York) in die USA fliegt, hatte sie zuletzt offen gelassen. Die Absage von Prag könnte aber darauf hindeuten.

Beitrag erfassen

San
am 09.08.2020 um 16:47
Wen interessierts. Ist sowieso nur für Privilegierte.