Pull down to refresh...
zurück

Corona-Testcenter beim Einkaufszentrum Neuwiesen

Das Gesundheitsinstitut Medbase stellt in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Winterthur einen weiteren Container für Coronavirus-Tests auf. Coronavirus-Verdachtspatienten können sich ab Montag beim Einkaufszentrum Neuwiesen testen lassen.

20.03.2020 / 19:32 / von: szw
Seite drucken Kommentare
3
Neu können sich Personen in einem Container beim Zentrum Neuwiesen testen lassen (Symbolbild: KEYSTONE/Ennio Leanza)

Neu können sich Personen in einem Container beim Zentrum Neuwiesen testen lassen (Symbolbild: KEYSTONE/Ennio Leanza)

3
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Container des Gesundheitsinstituts Medbase steht gleich beim Einkaufszentrum Neuwiesen neben dem Bahnhof Winterthur. Dort können sich Personen mit Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus testen lassen. Vor dem Besuch ist allerdings ein telefonisches Vorgespräch mit dem medizinischen Team der Gruppe notwendig. Die Nummer dafür lautet 052 266 97 97. 

Sofern nach der telefonischen Abklärung ein Test für notwendig befunden wird, werden die Personen zum Container gebeten. Vor Ort werden dann Abstriche von Nase und Rachen genommen. Die Tests werden innert drei Tagen ausgewertet.

Im Beitrag von RADIO TOP erläutert der Leiter vom Medbase Neuwiesen die Beweggründe für den Container:

audio

Der Coronatest kostet 180 Franken. Dazu kommen noch die Kosten für die Konsultation, die je nach Länge der Untersuchung variieren können.

Beitrag erfassen

Rolf Mann
am 21.04.2020 um 05:17
Erste Phase: Nicht wahrhabenwollen der zum Tode führenden KrankheitZweite Phase: Zorn/ÄrgerDritte Phase: VerhandelnVierte Phase: DepressionFünfte Phase: Akzeptanz
Alfred Baumann
am 23.03.2020 um 12:29
Mit der Angst der Menschen Kohle machen und das KSW auch noch mit reinziehenZUM KOTZENWenn die Pandemie überstanden ist geht alles gleich weiter wie bisher,alle lernen nichts daraus. Traurig, Traurig
Roat Caroline
am 21.03.2020 um 16:48
Alles nur noch Geldmacherei Pfuiteufel