Pull down to refresh...
zurück

Corona-Testzentrum beim Kantonsspital Winterthur läuft am Limit

Noch vor wenigen Wochen wurden beim KSW täglich rund 100 Personen aufs Coronavirus getestet. In den letzten Tagen hat sich die Anzahl der Tests verdoppelt. Das Testzentrum ist deshalb am Anschlag und auf Hilfe von der Notfallstation angewiesen.

15.10.2020 / 07:19 / von: vsa
Seite drucken Kommentare
3
Beim Kantonsspital Winterthur werden derzeit täglich über 200 Personen aufs Coronavirus getestet. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Beim Kantonsspital Winterthur werden derzeit täglich über 200 Personen aufs Coronavirus getestet. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

3
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Zahl der in Winterthur durchgeführten Corona-Tests ist in den letzten Tagen stark angestiegen. Vor allem das Kantonsspital Winterthur (KSW) kämpft mit einem Anstrum. Während im August täglich noch rund 100 Tests beim KSW-Testzentrum durchgeführt wurden, sind es mittlerweile über 200. Das Personal beim Testzentrum läuft derzeit deshalb am Limit.

Unterstützung von der Notfallstation

In den letzten Tagen ist es vorgekommen, dass das Personal beim Testzentrum nicht alle gewünschten Corona-Tests durchführen konnte. In diesem Fall wurde das Team von Personal unterstützt, das normalerweise auf der Notfallstation tätig ist. Der restliche Spitalbetrieb wurde dadurch jedoch nicht eingeschränkt, erklärt der KSW-Sprecher Marius Hasenböhler gegenüber «landbote.ch». 

Das Testzentrum soll optimiert werden

Momentan bereitet sich das Testzentrum auf die kalten Wintermonate vor. Die Wartenden sollen von einem Kälteschutz profitieren können. Ausserdem soll die Wartezeit dank effizienteren Abwicklungen zukünftig verkürzt werden. 

Beitrag erfassen

Remo
am 22.10.2020 um 11:47
Skandal am Spital Winterthur: Wartezeit über zwei Stunde in einem Zelt. Eine unzulässige Menschenansammlung und alle haben Symptome. Wenn man sich bisher noch Chancen auf einen negativen Test ausgerechnet hat, hier hat man anschliessend Gewissheit, dass man positiv ist.
silvia
am 19.10.2020 um 15:30
zufällig bin ich heute morgen beim ksw vorbei gefahren. es standen vielleicht ca. 10-15 personen an. ist das ein grossandrang? scheinbar, wenigstens laut presse ????
Ursula
am 18.10.2020 um 13:30
Hört mal mit dem sinnlosen Testen auf. Pcr test ist so was von ungenau! Wenn Symptome auftreten kuriert es wie eine Grippe aus und bleibt zuhause! Manche rennen sinnlos alle paar Tage zum testen. Und wenn positiv, sofort in den Notfall. Hysterie pur!!!