Pull down to refresh...
zurück

Das Auto ist das beliebteste Verkehrsmittel im Kanton Zürich

Fast sechzig Prozent aller Kilometer werden im Kanton Zürich mit dem Auto zurückgelegt. Besonders zum Einkaufen oder in der Freizeit nutzen die Zürcher das Auto. Im Pendelverkehr hingegen hat das Auto keinen hohen Stellenwert.

09.07.2019 / 09:56 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Das Auto ist auch bei den Winterthurern das beliebteste Verkehrsmittel. Sie legen über die Hälfte der Kilometer mit dem Auto zurück. (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Das Auto ist auch bei den Winterthurern das beliebteste Verkehrsmittel. Sie legen über die Hälfte der Kilometer mit dem Auto zurück. (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Auto ist mit einem Marktanteil von 56 Prozent das wichtigste Verkehrsmittel der Zürcherinnen und Zürcher, teilt der Kanton Zürich mit. Im Schnitt seien in einem Auto etwas mehr als 1.5 Personen unterwegs.

Am häufigsten verwenden die Zürcher das Auto in der Freizeit. Für das Pendeln zum Arbeits- oder Ausbildungsplatz, wird es weniger genutzt. Weniger als die Hälfte der gefahrenen Kilometer werden dafür aufgewendet.

Wer in der Stadt wohnt, nutze das Auto weniger als Personen, die auf dem Land oder in der Agglomeration zuhause sind. So lege die Bevölkerung der Stadt Zürich im Schnitt nur etwas mehr als 40 Prozent ihrer Tagesdistanz mit dem Auto zurück.

Ausserhalb der Kantonshauptstadt bewältigt das Auto hingegen überall mehr als die Hälfte der individuell zurückgelegten Kilometer. Dies gilt selbst für die Stadt Winterthur. Den grössten Anteil hat das Auto mit jeweils etwa zwei Dritteln der Tagesdistanz im Furttal, im Knonaueramt und im Glattal.

TELE TOP-Beitrag zum Thema:

video

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare