Pull down to refresh...
zurück

Die Sicherheit in Winterthur wird gross geschrieben

Winterthur ist die sicherste Grossstadt der Schweiz und dies erneut. Die Unfallzahlen und Kriminalitätsrate liegen im Vergleich zu anderen Städten im unteren Bereich. Herausforderungen bleiben die häusliche Gewalt und Störungen im öffentlichen Raum. Die Stadtpolizei Winterthur ergreift deshalb umfassende Massnahmen.

11.07.2024 / 13:02 / von: mih
Seite drucken Kommentare
1

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Die TOP-Medien haben bei der zuständigen Stadträtin Katrin Cometta (GLP) nachgefragt, warum Winterthur so sicher ist:

video

Beitrag erfassen

Ares
am 10.07.2024 um 17:47
Der alljährlich wohlklingende gewählte Titel "sicherste Großstadt der Schweiz" klingt schön, verschleiert aber zunehmend die Tatsachen. Delikte gegen Leib und Leben sind um 8% gestiegen, davon 17% mehr Fälle von Körperverletzung. Vermehrt minderjährige Straftäter. Zudem steht im Bericht: "Seit einigen Jahren gibt es straftätige Jugendliche, die schwer oder nicht integrierbar sind. Die Anzahl dieser Personen ist zwar gering, wächst aber. Sie stammen mehrheitlich aus dem arabisch-sprechenden Raum, schwören auf den Koran und interessieren sich nicht für die Werte der Schweiz."Keine guten Aussichten.