Pull down to refresh...
zurück

Dreister Dieb in flagranti erwischt in Winterthur

In der Nacht auf Dienstag machte sich ein Mann an einem Auto von SBB-Gleisarbeitern zu schaffen. Er wollte aus dem Auto diverse Gegenstände klauen, wurde dabei aber erwischt und verhaftet.

03.08.2021 / 15:52 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Die Stadtpolizei Winterthur konnte den Dieb festnehmen. (Symbolbild: Stadtpolizei Winterthur)

Die Stadtpolizei Winterthur konnte den Dieb festnehmen. (Symbolbild: Stadtpolizei Winterthur)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz vor drei Uhr meldete ein Gleisarbeiter bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur, dass jemand gerade diverse Sachen aus ihrem unverschlossenen Dienstfahrzeug entwendet habe. Die Stadtpolizei Winterthur rückte sofort aus und konnte noch vor Ort einen 41-jährigen Mann verhaften, heisst es in einer Mitteilung der Polizei.

Während der Durchsuchung der Person auf der Wache der Stadtpolizei Winterthur, kam diverses Diebesgut im Wert von mehreren hundert Franken zum Vorschein. Der Dieb wird sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare