Pull down to refresh...
zurück

«Frei zugängliche Aussenbereiche von Zoos dürfen offen bleiben»

Der Zoo Zürich hat für die Besucher geschlossen. Der Wildpark Bruderhaus in Winterthur ist jedoch weiterhin geöffnet. Ein Zustand, der viele Tierliebhaber im Kanton Zürich verwirrt.

27.01.2021 / 11:36 / von: psc
Seite drucken Kommentare
1
Im Zoo Zürich gibt es derzeit keine Besucher. (Bild: Zoo Zürich)

Im Zoo Zürich gibt es derzeit keine Besucher. (Bild: Zoo Zürich)

Der Wildpark Bruderhaus in Winterthur ist derweil weiterhin geöffnet. (Bild: Stadt Winterthur/Wildpark Bruderhaus)

Der Wildpark Bruderhaus in Winterthur ist derweil weiterhin geöffnet. (Bild: Stadt Winterthur/Wildpark Bruderhaus)

Der Zoo Zürich will so schnell wie möglich wieder Besucher in den Zoo lassen. (Bild: Zoo Zürich/Nicole Schnyder)

Der Zoo Zürich will so schnell wie möglich wieder Besucher in den Zoo lassen. (Bild: Zoo Zürich/Nicole Schnyder)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Wer durch den Wald in Winterthur spaziert und beim Wildpark Bruderhaus vorbeikommt, mag erstaunt sein, dass dieser geöffnet ist. Ausserdem bietet das Restaurant einen Take-Away-Service an. Das erstaunt vor allem im Wissen, dass der Zoo Zürich aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen ist.

«Wir halten uns strikt an die Corona-Verordnung des Bundes», betont Beat Kunz, Leiter Stadtgrün Winterthur. «Darin steht, dass frei zugängliche Aussenanlagen von Tierparks offen bleiben dürfen.» Der Unterschied zwischen dem Wildpark Bruderhaus und dem Zoo Zürich besteht nämlich darin, dass der Wildpark Bruderhaus nicht über einen zentralen Eingang verfügt. Das Gelände ist für Spaziergängerinnen und Spaziergänger im Wald frei zugänglich. Das Gelände komplett abzusperren, wäre für die Verantwortlichen logistisch gar nicht möglich.

Der Zoo Zürich hingegen ist räumlich klar eingegrenzt. Mit der Schliessung des Eingangs bleibt der gesamte Zoo geschlossen - inklusive der Aussenanlagen. Severin Dressen, Direktor des Zoo Zürich, würde sich wünschen, dass auch in diesem Kontext der Betrieb der Aussenbereiche wieder erlaubt würde: «Wir sind ein grosser Zoo mit einer grossen Fläche. Wenn wir den Betrieb auch nur teilweise in den Aussenbereichen wieder aufnehmen könnten, wäre das für uns sehr erfreulich.»

Beitrag erfassen

Stefan
am 28.01.2021 um 19:57
Ich verstehe Herr Dressen sehr gut, würde auch durch aus Sinn machen den Aussenbereich wieder zu öffnen. Die Anzahl kann am Eingang gut kontrolliert werden. Es gibt wieder einnahmen um die Laufenden Kosten evtl. Teilweise tu decken ubd die Tiere würden sich über Besuch bestimmt auch wieder freuen. Sehe bei der Kompletten Schliessung keinen Sinn.