Pull down to refresh...
zurück

GLP reicht Vorstoss für Winterthurer Tram ein

Bereits vor drei Jahren hat die GLP ein Tram zur Sprache gebracht. Nun könnte ein Tram in Winterthur tatsächlich eine Chance haben.

12.12.2019 / 11:50 / von: cgr/mga
Seite drucken Kommentare
0
Das erhöhte Verkehrsaufkommen in Winterthur soll mit einem Tramnetz gelöst werden, das findet die GLP. (Screenshot: Google Maps)

Das erhöhte Verkehrsaufkommen in Winterthur soll mit einem Tramnetz gelöst werden, das findet die GLP. (Screenshot: Google Maps)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die GLP hat wieder einen Vorstoss im Grossen Gemeinderat Winterthur eingereicht, um ein Tram in Winterthur Realität werden zu lassen. Die Grünliberalen glauben, dadurch das erhöhte Verkehrsaufkommen bewältigen zu können. 

Für die Umsetzung braucht es jedoch einen ausgeklügelten Verkehrsplan und das Einverständnis der Bevölkerung. Die Motion der GLP bezieht sich auch erst auf das Jahr 2050. Die Motion erhielt eine grosse Unterstützung seitens der AL, SP und EVP und erreicht somit die Mehrheit im Gemeinderat. 

Wie Experten den Vorstoss der GLP beurteilen, im Beitrag von RADIO TOP: 

audio 

Nicht alle im Grossen Gemeinderat von Winterthur stehen hinter den Plänen der GLP. TELE TOP hat Reaktionen auf die Pläne der Grünliberalen:

video 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare