Pull down to refresh...
zurück

Grosser Drogenfund in Winterthur – drei Dealer verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in Winterthur mehrere Kilogramm verschiedener Drogen gefunden. Drei mutmassliche Dealer sind festgenommen worden.

20.01.2023 / 17:33 / von: ame
Seite drucken Kommentare
0
In Winterthur hat die Polizei unter anderem Marihuana entdeckt. (Symbolbild: Keystone/dpa/Oliver Berg)

In Winterthur hat die Polizei unter anderem Marihuana entdeckt. (Symbolbild: Keystone/dpa/Oliver Berg)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nachdem Fahnder am Bahnhof Winterthur die mögliche Übergabe von Betäubungsmittel beobachteten, haben sie zwei mutmassliche Drogendealer kontrolliert und diese anschliessend festgenommen. Ein weiterer mutmasslicher Komplize der beiden wurde ebenfalls verhaftet, schreibt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung.

Bei der Durchsuchung der Festgenommenen und anschliessenden Hausdurchsuchungen wurden rund 300 Gramm Kokain, zirka 1,8 Kilogramm Haschisch, rund 6,8 Kilogramm Marihuana, zirka 4,5 Kilogramm Streckmittel sowie viertausend Franken Bargeld sichergestellt.

Die drei Männer im Alter von 30, 31 und 33 Jahren wurden nach den polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare