Pull down to refresh...
zurück

Hansjörg Lehmann wird CEO des Kantonsspitals Winterthur

Der heutige Finanzchef und stellvertretende CEO des Kantonsspitals Winterthur (KSW), Hansjörg Lehmann, löst am 1. Mai 2022 den langjährigen Spitaldirektor Rolf Zehnder ab.

19.01.2022 / 11:39 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Der heutige Finanzchef und stellvertretende CEO des Kantonsspitals Winterthur (KSW), Hansjörg Lehmann, löst am 1. Mai 2022 den langjährigen Spitaldirektor Rolf Zehnder ab. (Bild: zVg. KSW)

Der heutige Finanzchef und stellvertretende CEO des Kantonsspitals Winterthur (KSW), Hansjörg Lehmann, löst am 1. Mai 2022 den langjährigen Spitaldirektor Rolf Zehnder ab. (Bild: zVg. KSW)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Seit Januar 2018 leitet Hansjörg Lehmann die Direktion Finanzen. Im April 2019 hatte ihn der Spitalrat zudem zum stellvertretenden Spitaldirektor ernannt. Über seinen klassischen Aufgabenbereich der Finanzen hinaus sei er bereits bis anhin federführend in der strategischen Spitalentwicklung und ist nebst anderen Aufgaben auch für das Qualitäts- und Leistungsmanagement verantwortlich gewesen, schreibt das Spital in einer Mitteilung.

Hansjörg Lehmann sei zudem ein «profunder Kenner des Zürcher und des schweizerischen Gesundheitswesens». Während fast zehn Jahren war er für die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich tätig, zuerst als Projektleiter Zürcher Spitalplanung 2012, danach als Geschäftsfeldleiter Gesundheitsversorgung und Mitglied der Geschäftsleitung.

«Hansjörg Lehmann ist die ideale Besetzung für die frei werdende CEO-Position», sagt Franz Studer, Präsident des Spitalrates. «Er verfügt über unternehmerische Führungsfähigkeiten, langjährige Erfahrung und einen starken Leistungsausweis in verschiedenen Positionen im Gesundheitswesen, eine analytische und systematische Denkweise sowie einen klaren Kommunikationsstil. Zudem ist er innerhalb und im Umfeld des KSW sehr gut vernetzt und geniesst auch aufgrund seiner empathischen Art grosse Wertschätzung. Mit der Berufung von Hansjörg Lehmann als CEO wird das KSW den eingeschlagenen Weg nahtlos weiterführen und ist gut aufgestellt, um die Herausforderungen in der nächsten Etappe erfolgreich zu meistern.»

Bereits im Dezember wurde bekannt, dass der bisherige Spitaldirektors Rolf Zehnder nächsten Sommer die Leitung der Thurmed AG und der Spital Thurgau AG übernimmt.

RADIO TOP hat sich mit Hansjörg Lehmann über seine neue Rolle als Spitaldirektor unterhalten:

Audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare