Pull down to refresh...
zurück

Kampf gegen das Bienensterben

Ohne Bienen sähen Supermärkte ziemlich leer aus. Dies droht uns. Schuld daran ist das Bienensterben. Das Winterthurer Unternehmen Vatorex kämpft dagegen an. RADIO TOP-Moderatorin Angela Haas hat das Bienenhaus von den Vatorex-Gründern Willi und Pascal Brunner besucht.

22.07.2019 / 18:48 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
RADIO TOP-Moderatorin Angela Haas hat das Bienenhaus von den Vatorex-Gründern Willi und Pascal Brunner besucht. (Bild: RADIO TOP)

RADIO TOP-Moderatorin Angela Haas hat das Bienenhaus von den Vatorex-Gründern Willi und Pascal Brunner besucht. (Bild: RADIO TOP)

(Bild: RADIO TOP)

(Bild: RADIO TOP)

Angela Haas durfte auch Honig probieren. (Bild: RADIO TOP)

Angela Haas durfte auch Honig probieren. (Bild: RADIO TOP)

(Bild: RADIO TOP)

(Bild: RADIO TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Um mich schwirren tausende Bienen. Ich bin froh um den Schleier, der mein Gesicht bedeckt. Trotzdem zucke ich jedes Mal zusammen, wenn eine Biene um meinen Kopf umher summt. Vater Willi Brunner und Sohn Pascal Brunner öffnen ein Volk in ihrem Bienenhaus im Raum Winterthur. Bis zu 35 000 Bienen bilden im Sommer ein solches Volk. Dieses lebt in einem Kasten auf engem Raum, die Grösse ist vergleichbar mit einem Nachttisch. Die Bienen bauen und säubern die Wabenzellen, füttern die Larven, welche die Königin legte und produzieren Honig. Ich verstehe, was es mit dem Sprichwort «Fleissig wie eine Biene» auf sich hat.

Weitere spannende Bienenfakten, zusammengefasst von Willi Brunner:

Audio

Schutz der Biene – Kampf gegen die Varroamilbe

Fleissig sind sie, aber das Leben einer Biene ist nicht gleich friedlich. Bienen sind weltweit und auch in der Schweiz bedroht. Ein Grund dafür ist die Varroamilbe. Bisher erfolgte der Kampf gegen den 1.5 Millimeter kleinen Parasiten mit Gift. Dieses Gift schadete allerdings auch den Bienen. Vater und Sohn haben ein System entwickelt, welches die Varroamilbe mit Wärme bekämpft.

Pascal Brunner erklärt, wie dieses System funktioniert:

Audio

Und was können wir tun?

Nicht nur Willi und Pascal Brunner von der Firma Vatorex sorgen sich um die Bienen. Einige Tipps von Willi Brunner, wie man einfach etwas zum Wohl der Bienen beitragen kann:

Video

Weitere Informationen und Kontakt gibt es hier.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare