Pull down to refresh...
zurück

Kantonsduell zwischen GC Amicitia und Yellow Winterthur

Im Viertelfinal des Handball-Cups der Frauen treffen heut zwei Kantonsrivalen aufeinander. GC Amicitia Zürich und Yellow Winterthur. Erwartet wird ein knappes Resultat.

09.01.2019 / 08:12 / von: tvo
Seite drucken Kommentare
0
Die Frauenteams von GC Amicitia Zürich und Yellow Winterthur treffen im Cup-Viertelfinal aufeinander. (Bild: gc-amicitia.ch/yellow-winterthur.ch)

Die Frauenteams von GC Amicitia Zürich und Yellow Winterthur treffen im Cup-Viertelfinal aufeinander. (Bild: gc-amicitia.ch/yellow-winterthur.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Es ist bereits das dritte Spiel zwischen den Frauen von GC Amicitia und Yellow Winterthur in dieser Saison. Beide gingen einmal als Siegerinnen vom Platz. Auch in der Meisterschaft sind die beiden Mannschaften auf sehr ähnlichem Niveau unterwegs. Nur gerade zwei Punkte trennen die beiden Zürcher Mannschaften. Yellow Winterthur liegt einen Platz hinter GC Amicitia Zürich, das momentan den fünften Platz belegt. Während sich aber in der Meisterschaft noch einiges ändern kann, gilt es beim Handball-Cup Viertelfinal vom Mittwochabend um alles oder nichts.

Weil die beiden Mannschaften jedoch auf ähnlichem Niveau spielen, dürfte es ein spannendes Derby werden. Das sehen auch Amicitia-Trainer Toni Kern und Yellow-Spielerin Ria Jugovic so.

Im TOP-Regiosport erklären die beiden, wie sie sich trotz Verletzungspech auf das Cup-Viertelfinal vorbereiten:

audio

Das Spiel startet um 20:15 in der Saalsporthalle in Zürich.

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare