Pull down to refresh...
zurück

Kevin Jud bleibt Pfadi Winterthur erhalten

Der Handballspieler Kevin Jud bleibt auch in Zukunft Teil von Pfadi Winterthur. Der Topskorer hat seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

15.11.2019 / 16:21 / von: vsa
Seite drucken Kommentare
0
Kevin Jud wird bis und mit der Saison 2022/2023 ein Teil des Winterthurer Pfadi-Gefüges bleiben. (Bild: Pfadi Winterthur Handball)

Kevin Jud wird bis und mit der Saison 2022/2023 ein Teil des Winterthurer Pfadi-Gefüges bleiben. (Bild: Pfadi Winterthur Handball)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Pfadi Winterthur darf sich freuen: Kevin Jud bleibt ihnen erhalten. Er hat seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig um drei Jahre verlängert, schreibt der NLA-Verein in einer Mitteilung.

Kevin Jud spielt seit der Saison 2013/2014 im Pfadi-Dress. Er wechselte damals als «Newcomer 2012» von Lakers Stäfa zu Pfadi Winterthur. Seine Schnelligkeit, sein Überraschungsmoment beim Abschluss und seine Torgefährlichkeit zeichneten ihn schon damals aus. 

Dank der Vertragsverlängerung bleibt Kevin Jud sicher bis und mit der Saison 2022/2023 ein Teil des Winterthurer Handball-Teams.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare