Pull down to refresh...
zurück

Frustrierte Mieterinnen und Mieter rennen dem Bezirksgericht Winterthur die Türen ein

Die Schlichtungsbehörde in Winterthur hat alle Hände voll zu tun. Um genau zu sein haben sie drei Mal so viel zu erledigen wie üblich. Dies, weil die Mieten steigen und steigen. Auch ist der Referenzzinssatz im vergangenen Jahr zweimal angehoben worden. Das sorgt bei den Mieterinnen und Mieter für viel Frust.

12.02.2024 / 18:42 / von: ela, mho
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Was bedeutet der Anstieg für die Schlichtungsbehörde? Die TOP-Medien haben die Antwort:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare