Pull down to refresh...
zurück

Neue Attraktion für das Technorama in Winterthur

Die Wunderbrücke im neuen Technoramapark nimmt Form an. Am Mittwochmorgen wurde das letzte Stahlelement für die Wunderbrücke geliefert. Es ist zehn Tonnen schwer und 5.9 Meter breit. So ein schweres Element auf über 17 Meter anzuheben, braucht viel Konzentration und Präzisionsarbeit.

19.02.2020 / 14:55 / von: cno
Seite drucken Kommentare
0
Das letzte grosse Stahlelement der Wunderbrücke wird montiert. (Screenshot: TELE TOP)

Das letzte grosse Stahlelement der Wunderbrücke wird montiert. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Technorama erweitert sich. Ab April 2021 öffnet der neue Technoramapark. Dazu gehört auch die Wunderbrücke, mit welcher sich Naturphänomene interaktiv erleben lassen. Heute wurde das letzte Element für das Stahlgerüst geliefert und montiert.

TELE TOP ist bei den entscheidenden Momenten der Entstehung der Wunderbrücke dabei: 

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare