Pull down to refresh...
zurück

Neuer «House of Winterthur»-Chef heisst Samuel Roth

Die Standortförderung «House of Winterthur» hat aus 70 Bewerbungen einen neuen Direktor gewählt. Er heisst Samuel Roth und hat zuvor im Musikkollegium Winterthur gearbeitet, ebenfalls als Direktor.

28.02.2020 / 15:30 / von: mle/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der Winterthurer Stadtpräsident Michael Künzle (links) und der neue «House of Winterthur»-Direktor Samuel Roth. (Bild: RADIO TOP/Vivien Sasso)

Der Winterthurer Stadtpräsident Michael Künzle (links) und der neue «House of Winterthur»-Direktor Samuel Roth. (Bild: RADIO TOP/Vivien Sasso)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Samuel Roth übernimmt den Job vom abtretenden Direktor Michael Domeisen, wie «House of Winterthur» am Freitag mitteilte. Der 51-Jährige leitet seit sechs Jahren als Direktor das Musikkollegium Winterthur.

Anfang November 2019 reichte der bisherige Chef, Michael Domeisen, seine Kündigung ein. Er gab «persönliche Gründe» für den Schritt an.

Das «House of Winterthur» stand in den letzten Monaten häufig in den Schlagzeilen. Mehrere Mitarbeitende reichten ihre Kündigung ein. Eine junge Mutter warf dem abtretenden Chef zudem vor, eine Abmachung bezüglich Wiedereintritt nach dem Mutterschaftsurlaub nicht eingehalten zu haben.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare