Pull down to refresh...
zurück

Nur noch wenige Plätze auf Pfadi Winterthur-Trikot frei

Pfadi Winterthur führt erneut die Aktion «Gemeinsam Hauptsponsor – Sei hautnah dabei» durch, wobei man einen Platz auf den Trikots ergattern kann. Kommen 500 Sponsoren zusammen, winkt der Winterthurer Bevölkerung ein Geschenk. Kurz vor Schluss der Aktion sind nur noch wenige Plätze zu vergeben.

28.05.2020 / 15:00 / von: mle/rme
Seite drucken Kommentare
0
Pfadi Winterthur führt erneut die Aktion «Gemeinsam Hauptsponsor – Sei hautnah dabei» durch, wobei man einen Platz auf den Trikots ergattern kann. (Bild: zVg/Martin Deuring / deuring photography)

Pfadi Winterthur führt erneut die Aktion «Gemeinsam Hauptsponsor – Sei hautnah dabei» durch, wobei man einen Platz auf den Trikots ergattern kann. (Bild: zVg/Martin Deuring / deuring photography)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Projekt «Gemeinsam Hauptsponsor – Sei hautnah dabei» geht für die Saison 2020/2021 in die zweite Runde. Bereits letztes Jahr hat der Handballclub Pfadi Winterthur die Aktion «Gemeinsam Hauptsponsor» durchgeführt. Damals haben 378 Personen mitgemacht und sich einen Platz auf den Spielerdresses des NLA-Teams gesichert.

Dieses Jahr will Pfadi Winterthur 500 Sponsoren schaffen. Genau wie im Vorjahr kostet ein Platz auf dem Trikot entweder 100 oder 200 Franken - die Grösse variiert je nach Betrag. Erreicht der Club diese Zahl, sollen die rund 170'000 Einwohner des Bezirks Winterthur ein Gratisticket für ein Heimspiel von Pfadi Winterthur erhalten.

Für die Aktion anmelden kann man sich bis am 31. Mai 2020 direkt im Formular auf der Website von Pfadi Winterthur Handball. Kurz vor Schluss der Aktion sind bereits über 440 Plätze auf dem Trikot für die nächste Saison vergeben.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare