Pull down to refresh...
zurück

Optimismus trotz starker Gegner

Die Schweiz hat mit Italien, der Türkei und Wales eine starke Gruppe an der EM 2020. Trotzdem herrscht Optimismus, sowohl beim Experten als auch bei den Fans.

01.12.2019 / 18:05 / von: mju/vme
Seite drucken Kommentare
0
Das erste Spiel der Schweizer Nationalmannschaft an der Europameisterschaft findet am 13. Juni gegen Wales statt. (Screenshot: TELE TOP)

Das erste Spiel der Schweizer Nationalmannschaft an der Europameisterschaft findet am 13. Juni gegen Wales statt. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Italien ist der klare Gruppenfavorit. Das sagen sowohl Raimondo Ponte, ehemaliger Nationalspieler, als auch die Fans der Schweizer Nati an der Winti Messe. Wenn es um den Angstgegner geht, ist man sich allerdings nicht wirklich einig. Alle drei Kontrahenten könnten der Schweiz potentiell ein Bein stellen. Das erste Spiel der Schweizer Nationalmannschaft an der Europameisterschaft findet am 13. Juni gegen Wales statt.

TELE TOP hat Experten und Fans nach ihrer Meinung zur Schweizer Gruppe gefragt:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare