Pull down to refresh...
zurück

Heimsiege von Pfadi und GC Amicitia

Pfadi Winterthur kann zuhause einen weiteren Sieg feiern. Am Schluss resultierte gegen Wacker Thun ein 34:29. Auch GC Amicitia Zürich gewinnt.

16.10.2021 / 19:45 / von: rme/sda
Seite drucken Kommentare
0
Pfadi Winterthur gewinnt gegen Wacker Thun mit 34:29. (Bild: Deuring Photography)

Pfadi Winterthur gewinnt gegen Wacker Thun mit 34:29. (Bild: Deuring Photography)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die beiden Zürcher Vereine feierten in der Handball-NLA am Samstag zwei Heimsiege. Pfadi Winterthur gewann gegen Wacker Thun 34:29, GC Amicitia setzte sich gegen den BSV Bern 31:26 durch.

Die beiden sind nun erste Verfolger des unangefochtenen Leaders Kadetten Schaffhausen. Bei einem Spiel mehr weist GC Amicitia vier Punkte Rückstand auf, der Titelverteidiger Pfadi deren fünf.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare