Pull down to refresh...
zurück

Pfadi Winterthur souverän in den Halbfinals

Pfadi Winterthur bezwingt den RTV Basel zum dritten Mal in Serie und zieht in den Handball Playoff-Halbfinal ein. St.Otmar St.Gallen verlor gegen Suhr Aarau mit 21:26.

15.05.2021 / 22:05 / von: rme/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der dritte Sieg im dritten Spiel bringt Pfadi die Halbfinal-Qualifikation. (Bild: Deuring Photography)

Der dritte Sieg im dritten Spiel bringt Pfadi die Halbfinal-Qualifikation. (Bild: Deuring Photography)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Qualifikationssieger Pfadi Winterthur steht als erstes Team in den Playoff-Halbfinals der Nationalliga A. Die Zürcher gewannen auch das dritte Spiel gegen den RTV Basel, diesmal mit 28:22 Toren. Zur Pause führte Winterthur noch knapp mit 11:10. Nun kommt es im Halbfinal zum Duell gegen den Sieger der Serie zwischen Suhr Aarau und St.Otmar St.Gallen. In diesem Viertelfinal steht es aktuell 2:1 für Suhr Aarau.

Im Dritten Spiel zwischen Suhr Aarau gegen St.Omar St.Gallen legten die Aargauer erneut vor. Sie gewannen mit 26:21. Es ist bereits der dritte Heimsieg im dritten Spiel dieser Serie.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare