Pull down to refresh...
zurück

Rämismühle: Zwei schwer Verletzte nach Velounfall

Am Montagnachmittag kam es in Rämismühle ZH zu einem Unfall zwischen mehreren Velofahrern. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt.

03.08.2021 / 10:36 / von: asl
Seite drucken Kommentare
0
Auf dem Veloweg entlang der Töss kam es am Montagnachmittag zu einem Sturz mehrerer Velofahrer. Zwei Männer wurden dabei schwer verletzt. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Auf dem Veloweg entlang der Töss kam es am Montagnachmittag zu einem Sturz mehrerer Velofahrer. Zwei Männer wurden dabei schwer verletzt. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Montagnachmittag kam es in Rämismühle ZH zu einer Kollision zwischen mehreren Velofahrern. Ein 64-Jähriger kollidierte mit einer Gruppe Velofahrer auf dem Veloweg an der Töss Richtung Turbenthal, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilt. Drei Personen kamen dabei zu Fall. Der 64-jährige Lenker trug keinen Helm und verletzte sich schwer. Er musste von der Rega mit Kopfverletzungen ins Spital geflogen werden. Auch ein Fahrer aus der Gruppe wurde schwer verletzt. Der 67-Jährige musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die dritte Person blieb unverletzt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare