Pull down to refresh...
zurück

Schülerin bei Unfall mit Rollstuhlfahrer in Winterthur verletzt

Am Mittwochmorgen ist in Winterthur eine Schülerin auf einem Velo mit einem Mann im Rollstuhl kollidiert. Das Mädchen ist dabei leicht verletzt worden.

22.05.2019 / 13:11 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
Ein Mädchen wurde bei einem Unfall mit einem Rollstuhlfahrer leicht verletzt. (Symbolbild: Stadtpolizei Winterthur)

Ein Mädchen wurde bei einem Unfall mit einem Rollstuhlfahrer leicht verletzt. (Symbolbild: Stadtpolizei Winterthur)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Stadtpolizei Winterthur musste am Mittwochmorgen wegen eines ungewöhnlichen Unfalls ausrücken, schreibt sie in einer Mitteilung. Gemäss ersten Erkenntnissen war kurz vor 8.00 Uhr ein 11-jähriges Mädchen mit dem Velo unterwegs in die Schule.

Bei einer Verzweigung kam es zur Kollision mit einem fahrenden Elektrorollstuhlfahrer. Das Mädchen stürzte und musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der 57-jährige Rollstuhlfahrer blieb unverletzt.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare