Pull down to refresh...
zurück

Siege und Niederlagen in der Eishockey Swiss League

In der Eishockey Swiss League sind am Samstagabend mehrere Spiele ausgetragen worden. Auf dem Eis standen unter anderem die GCK Lions, der HC Thurgau und der EHC Winterthur.

26.09.2021 / 07:48 / von: vsa
Seite drucken Kommentare
0
Für den HC Thurgau gibt es am Samstagabend nichts zu feiern: Die Thurgauer unterliegen Chaux-de-Fonds mit 3:4. (Bild: RADIO TOP / Jan Isler)

Für den HC Thurgau gibt es am Samstagabend nichts zu feiern: Die Thurgauer unterliegen Chaux-de-Fonds mit 3:4. (Bild: RADIO TOP / Jan Isler)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für den HC Thurgau endet der Samstagabend mit einer Niederlage. Die Thurgauer verlieren 3:4 gegen Chaux-de-Fonds. Und auch die GCK Lions müssen eine Niederlage einstecken. Sie unterliegen Visp mit 1:4. Zudem unterliegt der EHC Kloten Sierre. Nach einem Penaltyschiessen endet diese Partie mit einem 2:3. 

Besser lief es am Samstag für den EHC Winterthur: Die Winterthurer besiegen EVZ Academy mit 4:1. Und Olten konnte sich mit 2:0 gegen Langenthal beweisen. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare