Pull down to refresh...
zurück

Tödlicher Unfall: Lastwagen erfasst Frau auf Fussgängerstreifen

In Winterthur ist es am Freitagnachmittag auf der Ohrbühlstrasse zu einem tragischen Unfall zwischen einem Lastwagen und einer Fussgängerin gekommen. Dabei kam die 86-Jährige ums Leben.

21.02.2020 / 15:15 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
TOP Reporter
Die Frau verstarb auf der Unfallstelle. (Bild: TELE TOP/Mattia Jutzeler)

Die Frau verstarb auf der Unfallstelle. (Bild: TELE TOP/Mattia Jutzeler)

Der Unfall sei im Kreisel passiert, berichten Augenzeugen. (Scrennshot: Google Maps)

Der Unfall sei im Kreisel passiert, berichten Augenzeugen. (Scrennshot: Google Maps)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Winterthur hat sich am Freitagnachmittag, kurz vor 14:15 Uhr, ein Unfall zwischen einem Lastwagen und einer 86-jährigen Fussgängerin ereignet. Die Stadtpolizei Winterthur bestätigt die Meldung eines TOP-REPORTERS gegenüber RADIO TOP. Beim Unfall sei die Frau trotz sofortiger Reanimationsmassnahmen noch auf der Unfallstelle verstorben.

Adrian Feubli, Mediensprecher der Stadtpolizei Winterthur, schildert den Unfall:

audio

Beim Lastwagenchauffeur handelt es sich um einen 75-jährigen Mann. Die Unfallursache ist noch unklar, die Stadtpolizei Winterthur hat im Auftrag der Staatsanwaltschaft Winterthur Unterland entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht Augenzeugen. 

Aufgrund des Unfalls ist die Ohrbühlstrasse in Winterthur für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Dadurch kam es in der ganzen Winterthurer Innenstadt zu Stau. Auch die Linien 5 und 7 von Stadtbus Winterthur waren betroffen. 

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, Tel. 052 267 51 52, zu melden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare