Pull down to refresh...
zurück

Tödlicher Verkehrsunfall in Winterthur

Bei der Kreuzung Schaffhauserstrasse Lindstrasse hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 82-jährige Frau wurde von einem LKW angefahren. Die Frau musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden und ist danach im Spital verstorben.

23.08.2019 / 17:05 / von: mco
Seite drucken Kommentare
1
Die Lindstrasse war bis 17.30 Uhr zwischen der Brunngasse und Schaffhauserstrasse in beiden Richtungen gesperrt. (Screenshot: TELE TOP)

Die Lindstrasse war bis 17.30 Uhr zwischen der Brunngasse und Schaffhauserstrasse in beiden Richtungen gesperrt. (Screenshot: TELE TOP)

Die Unfallstelle wurde weiträumig abgeriegelt. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Die Unfallstelle wurde weiträumig abgeriegelt. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Die Unfallursache ist noch unklar, die Stadtpolizei Winterthur hat im Auftrag der Staatsanwaltschaft Winterthur Unterland entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht Augenzeugen. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Die Unfallursache ist noch unklar, die Stadtpolizei Winterthur hat im Auftrag der Staatsanwaltschaft Winterthur Unterland entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht Augenzeugen. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Neben Patrouillen der Stadtpolizei Winterthur und dem Rettungsdienst Winterthur rückten auch der Fotodienst der Kantonspolizei Zürich sowie das Forensische Institut Zürich aus. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Neben Patrouillen der Stadtpolizei Winterthur und dem Rettungsdienst Winterthur rückten auch der Fotodienst der Kantonspolizei Zürich sowie das Forensische Institut Zürich aus. (Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Freitagmittag ist es bei der Kreuzung Schaffhauserstrasse Lindstrasse in Winterthur zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 82-jährige Frau wollte die Strasse ausserhalb des Fussgängerstreifens überqueren und wurde dabei von einem LKW erfasst.

Die Frau musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden und ist dann im Spital ihren schweren Verletzungen erlegen, bestätigt die Stadtpolizei Winterthur auf Anfrage von RADIO TOP. Beim Lastwagenchauffeur handelt es sich um einen 57-jährigen Schweizer. Wie es zum Unfall kam ist noch nicht klar.

Zeugenaufruf der Stadtpolizei Winterthur: Personen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, Tel. 052 267 51 52, zu melden.

Wegen dem Unfall waren die Stadtbusse der Linien 3 und 674 an den Bushaltestellen: Spital, Brunngasse und Bachtelstrasse nicht bedient. Die Lindstrasse war bis 17.30 Uhr zwischen der Brunngasse und Schaffhauserstrasse in beiden Richtungen gesperrt.

 

 

Beitrag erfassen

Alina
am 23.08.2019 um 14:06
Ja…war ein schöner Anblick nach der Schule dort durch zu laufen.