Pull down to refresh...
zurück

Ungewöhnliche Vermisstmeldung: "Wem gehört diese Schlange?"

Mit einer nicht alltäglichen Vermisstmeldung ist am Samstag die Stadtpolizei Winterthur aufgefallen: «Wer weiss, wem diese Schlange gehört?» fragte die Stadtpolizei auf Twitter. Gesucht wird nach dem Besitzer oder der Besitzerin eine Regenbogenboa.

18.09.2021 / 18:47 / von: rme/sda
Seite drucken
Diese Regenbogenboa wurde in Winterthur-Wülflingen auf einem Balkon gefunden. Via Twitter sucht die Stadtpolizei nun den Besitzer oder die Besitzerin der Würgeschlange. (Bild: Stadtpolizei Winterthur/Twitter)

Diese Regenbogenboa wurde in Winterthur-Wülflingen auf einem Balkon gefunden. Via Twitter sucht die Stadtpolizei nun den Besitzer oder die Besitzerin der Würgeschlange. (Bild: Stadtpolizei Winterthur/Twitter)

Die ungiftige Würgeschlange, die in Zentral- und Südamerika heimisch ist, wurde am Freitag in Winterthur-Wülflingen auf einem Balkon gefunden. Wie die Schlange auf den Balkon gekommen ist, ist unklar. Ebenso, wem das Tier gehört. Die Schlange befindet sich nun vorerst in Obhut der Polizei.

Sie hat auf Twitter eine Vermisstmeldung verbreitet. Wer die Schlange vermisst oder etwas über den Besitzer oder die Besitzerin weiss, soll sich bei der Stadtpolizei melden.