Pull down to refresh...
zurück

Winterthur Warriors verlieren zum Saisonauftakt

Die American-Football-Spieler der Winterthur Warriors starten mit einer Niederlage in die neue Saison. Gegen die amtierenden Schweizermeister der Calanda Broncos unterliegen die Warriors 14:36.

23.03.2019 / 21:28 / von: abl
Seite drucken Kommentare
0
Die Warriors unterliegen im Saisonauftakt-Spiel gegen die Calanda Broncos. (Bild: facebook.com/Winterthur Warriors)

Die Warriors unterliegen im Saisonauftakt-Spiel gegen die Calanda Broncos. (Bild: facebook.com/Winterthur Warriors)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Winterthur Warriors standen gleich zum Saisonauftakt dem Schweizermeister gegenüber: den Calanda Broncos. Die Warriors konnten im Auswärts-Spiel in Chur zwischenzeitlich einen Rückstand wieder aufholen, schlussendlich unterlagen sie aber mit 14:36. 

Es war das erste Spiel für den neuen Headcoach Guillermo Daruich: «Ich bin nicht zufrieden mit dem Resultat - aber ich bin verdammt stolz auf meine Mannschaft!», lässt sich Daruich auf der Facebookseite der Warriors zitieren.

Im nächsten Spiel treffen die Warriors am kommenden Sonntag auswärts auf die Basel Gladiators.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare